Meine USA Landkarte

Vor einem halben Jahr habe ich mal einen etwas anderen Blogeintrag gemacht in dem Ich euch eine Landkarte von New York mit meinen Fotos als kleinen Pinnnadeln präsentiert habe.

Heute habe ich das gleich wieder vor nur das es dieses Mal nicht eine Landkarte über New York ist, die ihr im übrigen geupdatet immer noch jeder Zeit hier euch anschauen könnt, sondern eine Landkarte vom Osten der USA.

Denn nachdem ich vor zwei Wochen im Mittleren Westen unterwegs war, sowie zu Weihnachten in Innisfree war und am Anfang des Jahres ja auch mal in Philadelphia geladet bin und wir in der Orientierungswoche einen Ausflug nach Atlantic City gemacht haben, denke ich ist es nun an der Zeit euch das Ganze auch noch einmal in Kartenform zu zeigen sodass man die Entfernungen der einzelnen Orte auch wirklich versteht und feststellen kann wie wenig ich eigentlich im Vergleich zur Größe der USA herum gekommen bin ist jetzt auch wenn ich schon viele Städte gesehen habe und hoffentlich noch ein paar dazu kommen:

Auf dieser Landkarte könnt ihr eine Auswahl meiner Fotos die ich in den USA gemacht habe, als kleine Pinnnadeln sehen und somit jetzt auch erfahren wo genau ich jedes Foto gemacht habe.

Wenn ihr auf die Landkarte doppelt klickt könnt ihr weiter in die Karte rein zoomen und mit gedrückter Maustaste könnt ihr die Karte auch einfach in die Richtung bewegen wo ihr hin wollt. Wenn ihr eine Pinnnadel anklickt dann könnt ihr sehen welches Foto es ist das ich dort aufgenommen habe und wenn ihr wollt könnt ihr es euch dann auf Flickr anschauen, wo alle meine Fotos sind.

Einen kleinen Nachteil hat diese Karte allerdings, denn wenn ich an einem Ort mehrere Fotos gemacht habe dann zeigt die Pinnnadel nur ein Foto an und leider nicht alle bzw. konnte ich nicht alle Fotos von mir auf dieser Landkarte einbinden. Aber dazu habe ich auch noch eine Abhilfe, denn auch Flickr hat eine Karte für alle meine Fotos, wo man eine Reihe meiner Fotos gleichzeitig auf der Karte als Punkte angezeigt bekommen kann und auch noch als Leiste da hat und anklicken kann. Leider kann ich die Karte nicht hier auf meinen Blog einbinden und außerdem zeigt die Flickr Karte immer nur ein paar meiner gesamten Fotos an, sodass ich euch die Wahl lasse welche Karte ihr besser findet und lieber benutzt:

Hier der Link zur Flickr Karte

Ich hoffe diese Karte ist genau so interessant für euch wie für mich und macht die Dimensionen in den USA noch mal ein wenig klarer als was man sie sich als Europäer normalerweise vorstellt und gerne mal verzerrt.