NYC from Halloween to New Year’s Day

Zuletzt habe ich euch ein paar bewegte Bilder aus New York vor fast drei Monaten gezeigt und seitdem ist in der Stadt vieles passiert.

Es gab überraschend schon den ersten Schnee Ende Oktober, aber wir hatten Glück und bei der Halloween Parade war der Schnee schon lange wieder geschmolzen und es war auch wieder wärmer. An solchen wärmeren Tagen konnte man dann den Tag auch noch im schönen Central Park in Manhatten oder im Prospect Park in Brooklyn verbringen und die Sonne genießen solange sie noch da war oder beim New York Marathon als die Profi oder Hobbyläufer auf ihrem harten Weg zum 42. Kilometer anfeuern.

Dann war auch schon Thanksgiving und Macy’s Thanksgiving Parade lockte alle Menschen, egal ob jung oder alt, an die Straßen um die großen Ballonfiguren durch die Straßenschluchten schweben zu sehen. Mit dem Ende der Parade läutet dann auch der Weihnachtsmann die Weihnachtssaison ein und man vieles Weihnachtliches unternehmen, wie z.B. die Holday Train Show im Botanical Garden in der Bronx zu besuchen oder aber sich den großen Weihnachtsbaum am Rockefeller Center anschauen und wenn man lange genug ansteht dann auch auf dem Eis Schlittschuh laufen.

Das Ende des Jahren feiern dann alle verrückten New Yorker oder die Massen von Touristen die extra für Weihnachten und Sylvester nach New York kommen, am Times Square und die echten New Yorker begrüßen dann am Neujahrstag das neue Jahr mit einem kühlen und belebenden Bad im Atlantic auf Coney Island.

All das ist passiert und all das habe ich für euch auch mit der Kamera festgehalten viel Spaß dabei:

NYC from Halloween to New Year’s Day from Marcel Kröncke on Vimeo.

Das Copyright des Videos liegt bei Marcel Kröncke.

Das Copyright der Musik liegt bei Kevin MacLeod.

Foto Set No. IX

Hallo alle zusammen, ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und hoffentlich ein gesundes und glückliches Jahr 2012. Ich hoffe ihr seid alle besser ins neue Jahr gekommen als ich, den mich hat gerade meine erste kleinere Krankheit hier erwischt und das direkt zum Start ins neue Jahr. Aber nichts desto trotz muss es weiter gehen.

Als erste Sache im neuen Jahr möchte ich euch mal wieder ein paar Fotos zeigen und zwar heute die Fotos von meinem Weihnachten hier in den USA auf dem Lande. Genauer gesagt in Innisfree bei der ASF Freiwilligen Anne und ihrem Projekt.

Zu sehen gibt es endlose weiten in Virginia bei unserem ein Tages Road Trip. Dabei haben wir dann auch durch Zufall Foamhenge (Styropor Stonehenge) entdeckt und wie man an den Fotos sieht unsere helle Freude daran gehabt. Das Ziel unseres Roadtrips war aber eigentlich die Natural Bridge, für die uns die Amerikaner einmal $16 abknöpfen wollten und wir uns dann unseren eigenen Weg gesucht haben, um die Natural Brigde zu sehen, wobei wir dabei eine nicht ganz so schöne Entdeckung gemacht haben.

Als nächstes gibt es dann viele Fotos aus Innisfree dem Projekt in dem Anne lebt und wie es dort aussieht, samt Arbeitsstätten und Weihnachtsdekoration in den Häusern. Zwischendrin gibt es dann das eine oder andere lustig Foto von unseren Aktivitäten in Innisfree und viele Bilder aus Richmond, von wo wir wieder nach New York zurück gefahren sind und dort im Bahnhof wir uns auf mysteröse Art und Weise auf einmal in Wichtel, Rentiere oder den Weihnachtsmann verwandelt haben.

69 kunterbunte Fotos nur für euch:

Foto Set No. VIII

Was kommt nach Thanksgiving? Richtig Weihnachten!

Nachdem noch vor knapp 1 1/2 Wochen alle hier im Truthahn Fieber waren und man das Wort Thanksgiving bald schon nicht mehr hören konnte, hat sich jetzt alles innerhalb von nur einer Woche auf Weihnachten umgestellt. Ab jetzt ist die Stadt bis zum neuen Jahr nur noch mit Menschen überfüllt und es fühlt sich an als ob die Menschen alle im Rausch wäre, um auch ja alle ihre Geschenke rechtzeitig zu bekommen.

Das Foto Set selbst beginnt dieses Mal aber mit drei Fotos aus dem HPP, in denen ich ein paar tolle Sachen zur Schau trage, was wir als Donations bekommen. Es ist schon erstaunlich was die Menschen manchmal noch bei sich zu Hause haben und jetzt an uns weiter geben.

Danach folgt der Botanische Garten von New York, der allerdings in der Bronx steht und dort gibt es zur Weihnachtszeit eine ganz besondere Ausstellung, nämlich die Holiday Train Show. Bei der werden in den Tropenhäusern, Eisenbahnen zwischen den Blumen und Pflanzen aufgebaut und dazu noch alle wichtigen Gebäude, die man aus New York kennt, im Miniaturformat. Allerdings sind es nicht einfach nur Modelhäuser, sondern es sind Häuser die aus Blättern, Samen und Ästen der Pflanzen im Botanischen Garten gebaut wurden, ein einmaliger Anblick.

Zum Schluss habe ich mich dann doch wirklich noch einmal in die Innenstadt getraut, um mir den Konsum und Dekoration Wahnsinn der Amerikaner anzuschauen und festzuhalten. Es ist schon erstaunlich wie viele Menschen an einem Samstagabend zum Christmas Tree am Rockefeller Center wollen.

Übrigens Weihnachtsbaum, habt ihr in Deutschland auch schon alle euren Baum? Hier in den USA ist es üblich den jetzt schon am Anfang der Weihnachtszeit aufzustellen und ihn somit den ganzen Dezember über genießen zu können. In meinem Wohnhaus, das ich für euch auf den letzten Fotos jetzt auch mal für euch abgelichtet habe, haben wir unseren Baum im Foyer auch schon stehen.

Da bleibt nur noch zu sagen, einen frohen zweiten Advent nach Deutschland und viel Spaß mit 129 neuen Fotos:

UPDATE vom 09.12.11: Im Foto Set No. VIII sind nun noch 17 weitere Bilder vom Give Away Day und aus der Bronx sodass jetzt 146 Fotos in diesem Foto Set sind: